Werden Sie Premium-Mitglied!
Als Premium-Mitglied profitieren Sie uneingeschränkt von allen Inhalten.
Jetzt gratis Newsletter abonnieren!
Beiträge
aus dem Rechtshandbuch für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte
Rechtshandbuch für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte
Beiträge lesen >>
 

Unsere Profis


Moldenhauer, Stephanie

Dipl.-Soz., studierte Soziologie an der Universität Bielefeld. Von 2010 bis 2016 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft an der Universität Osnabrück. Seit April 2016 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Erziehungswissenschaft an der Universität Paderborn. Sie promoviert zum Thema "Resilienz im Gewaltmilieu? Die gewaltresiliente Handlung Jugendlicher aus erziehungswissenschaftlich-kriminologischer Perspektive". Zudem leitet sie gemeinsam mit Judith von der Heyde (Universität Osnabrück/FH Dortmund) das Projekt "Mehr Fußball - weniger Drama". Aktuelle Arbeits- und Lehrschwerpunkte: Gewaltvermeidung; Intersektionalität und soziale Kontrolle (insbesondere in der Schule); Jugendsoziologie; Situationsanalyse.

Nach Artikeln von Stephanie Moldenhauer suchen

zurück <<