Werden Sie Premium-Mitglied!
Als Premium-Mitglied profitieren Sie uneingeschränkt von allen Inhalten.
Jetzt gratis Newsletter abonnieren!
Beiträge
aus dem Rechtshandbuch für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte
Rechtshandbuch für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte
Beiträge lesen >>
 

Unsere Profis


Lange, Katrin

ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der Beobachtungsstelle für gesellschaftspolitische Entwicklungen in Europa. Sie arbeitet ebenfalls als Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle Zweiter Gleichstellungsbericht der Bundesregierung. Beide Projekte wurden beim Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V. eingerichtet. Davor arbeitete sie u. a. als Projektmanagerin im Projekt „Aktionärinnen fordern Gleichberechtigung“ des Deutschen Juristinnenbundes e. V. (2012–2014) und als Referentin für Finanzen und Projekte im Netzwerk Europäische Bewegung Deutschland e. V. (EBD) (2010–11), das größte Netzwerk für Europapolitik in Deutschland. Katrin Lange studierte Politikwissenschaften (Diplom) an der Universität Leipzig mit dem Schwerpunkt auf Internationale Beziehungen. Erste Praxiserfahrungen sammelte Katrin Lange während ihrer mehrmonatigen Auslandsaufenthalte in Lateinamerika und Südostasien. Ihre Themenschwerpunkte sind Frauen- und Gleichstellungspolitik, Menschenrechte, nationale und internationale Beziehungen sowie Politik der Europäischen Union.

Nach Artikeln von Katrin Lange suchen

zurück <<