Werden Sie Premium-Mitglied!
Als Premium-Mitglied profitieren Sie uneingeschränkt von allen Inhalten.
Jetzt gratis Newsletter abonnieren!
Beiträge
aus dem Rechtshandbuch für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte
Rechtshandbuch für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte
Beiträge lesen >>
 

Unsere Profis


Adamietz, Laura

Dr. iur., Jura-Studium in Bonn, Berlin und Bologna, Referendarin des Kammergerichts u.a. im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und in der Antidiskriminierungsstelle des Bundes. Derzeit ist sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Europäische Rechtspolitik und Mitglied des Frauenbeauftragtenkollektivs des Fachbereichs Rechtswissenschaft an der Universität Bremen, sowie als Rechtsanwältin tätig. 2011 erschien ihre Dissertation „Geschlecht als Erwartung“, in der sie Rechtsdogmatik mit Geschlechterforschung verbindet und sich mit dem Geschlechtsdiskriminierungsverbot als Recht gegen Diskriminierung wegen der „Geschlechtsidentität“ und der „sexuellen Orientierung“ beschäftigt.

Nach Artikeln von Laura Adamietz suchen

zurück <<