Werden Sie Premium-Mitglied!
Als Premium-Mitglied profitieren Sie uneingeschränkt von allen Inhalten.
Jetzt gratis Newsletter abonnieren!
Beiträge
aus dem Rechtshandbuch für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte
Rechtshandbuch für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte
Beiträge lesen >>
 

Das Entgelttransparenzgesetz – Ursachen für den Gender Pay Gap

2. Ursachen für den Gender Pay Gap

Die Gründe für die Unterschiede bei der Entlohnung von Frauen und Männern sind vielfältig, so wirken sich einerseits Erwerbsunterbrechungen und Teilzeittätigkeit negativ auf die Lohnentwicklung aus, zudem sind Frauen extrem selten unter den Spitzenverdienern im Management von Großunternehmen zu finden.* Hinzu kommt die Aufsplittung in sog. „Frauen“- und „Männerberufe“, also von Frauen oder Männern dominierte Tätigkeiten; dies setzt voraus, dass ein Geschlecht zu 70 Prozent oder mehr in diesem Segment vertreten ist.* In den Bereichen mit hohem Frauenanteil ist die Entlohnung deutlich niedriger als in Branchen, in denen überwiegend Männer tätig sind.* Dies ist darauf zurückzuführen, dass weibliche Tätigkeiten auf dem Arbeitsmarkt abgewertet werden, während in Männerberufen dominierende Arbeitsinhalte eine monetäre Aufwertung erfahren.* In sog. Frauenberufen benötigte Fähigkeiten scheinen weniger als fachliches Können eingeordnet zu werden denn als weibliche Charaktereigenschaften, die keine besondere Qualität darstellen und daher nicht gesondert zu honorieren sind.* Individuelle und auch kollektive Entgeltverhandlungen konnten die traditionell schlechtere Bewertung typischer Frauenberufe bislang nicht nachhaltig überwinden.

Sie möchten weiterlesen?

Loggen Sie sich mit Ihrem Premium-Account ein oder erhalten Sie jetzt freien Tageszugang mit der Bestellung unseres Newsletters!

Jetzt gratis weiterlesen!
  • Zugriff auf alle Premium-Artikel der Seite!
  • Keine Kündigung erforderlich (Premium-Zugang endet automatisch)
  • Gratis und unverbindlich!
  • Zusätzlicher Fach-Newsletter für 0,00 €

Sie sind bereits Premium-Mitglied?

  Login