Werden Sie Premium-Mitglied!
Als Premium-Mitglied profitieren Sie uneingeschränkt von allen Inhalten.
Jetzt gratis Newsletter abonnieren!
Beiträge
aus dem Rechtshandbuch für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte
Rechtshandbuch für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte
Beiträge lesen >>
 
Keine Sonderbehandlung mehr

Es gibt Klarheit im Fall Bill Cosby: Weder Geld noch Ruhm schützt vor der Gefängnisstrafe
Zum Topthema »

Foto: Carlo Schrodt / (Lizenz) / pixelio

 
10.10.2018, Online-Redaktion Verlag Dashöfer, Quelle: Zukunftsforum Familie e. V.
Der Wissenschaftliche Beirat des Bundesfinanzministeriums hat sich in einem Gutachten für die Abschaffung des Ehegattensplittings ausgesprochen. Das ZFF fordert schon lange eine Reform der überholten Regelung im Steuerrecht. Christiane Reckmann (Vorsitzende ZFF) erklärt dazu: „Auch das ...
10.10.2018, Online-Redaktion Verlag Dashöfer, Quelle: BücherFrauen e. V.
Start für den neuen Genderreport der Buchbranche: Das Projekt #frauenzählen dokumentiert in seiner Pilotstudie die Sichtbarkeit von Frauen in Rezensionen und Literaturkritiken. Autoren und Kritiker dominieren den literarischen Rezensionsbetrieb: Zwei Drittel aller Besprechungen würdigen die Werke ...
10.10.2018, Online-Redaktion Verlag Dashöfer, Quelle: Ministerium der Justiz Rheinland-Pfalz
„Die vor dem Hintergrund der Ereignisse am Kölner Dom in der Silvesternacht 2015/2016 verabschiedete Reform des Sexualstrafrechts und die Einführung der ‚Nein-heißt-Nein-Regelung‘ sind ein wichtiger Schritt zur Stärkung des Schutzes von Opfern sexueller Gewalt. Die mit heißer Nadel gestrickte ...
10.10.2018, Online-Redaktion Verlag Dashöfer, Quelle: Antidiskriminierungsstelle des Bundes
Stellenanzeigen enthalten einer aktuellen Studie zufolge kaum noch eindeutige Diskriminierungen. Allerdings nutzen Arbeitgebende noch zu wenig die Möglichkeit, Stellenanzeigen so zu formulieren, dass sich möglichst viele und unterschiedliche Personen angesprochen fühlen. Auch die ...

Premium-Artikel
11.10.2018, Manfred Bruns, Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Lebenspartner hatten aufgrund der Urteile des Bundesverfassungsgerichts seit 2013 dieselben Rechte und Pflichten wie Ehegatten. Lebenspartnerschaft und Ehe unterschieden sich praktisch nur noch im Namen mit Ausnahme der Regelungen zur Adoption. Ehegatten können ein Kind gemeinschaftlich adoptieren ...
09.10.2018, Manfred Bruns, Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
1998 übernahmen die SPD und Bündnis90/Die Grünen die Regierung. Sie hatten den Lesben und Schwulen im Wahlkampf versprochen, nach einem Wahlsieg die Ehe für Lesben und Schwule zu öffnen. Dazu war aber die SPD nach der Regierungsübernahme nicht mehr bereit. Außerdem waren die rechtlichen ...
04.10.2018, Manfred Bruns, Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Die Öffentlichkeitsarbeit des LSVD * für die „Homo-Ehe“ begann mit der „Aktion Standesamt“, die er 1992 zusammen mit den „Schwulen Juristen“ * startete. Damals versuchten rund 250 Lesben- und Schwulenpaare bei den Standesämtern das Aufgebot zu bestellen. Das wurde natürlich abgelehnt, zuletzt ...